Seminare

Schwerpunkte der Bilanzierung von Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften - Grundlagen -

[Kennziffer: 2017-42]
27.11.2017 - 26.03.2018
Das Kursangebot richtet sich besonders an Steuerfachangestellte, die ihr Aufgabengebiet erweitern und zukünftig im Bereich Jahresabschlusserstellung tätig werden möchten. Auch für Auszubildende, Berufsanfänger und Quereinsteiger ist der Kurs geeignet.

Aktuelles zur Lohnsteuer 2017/2018 Neubrandenburg***AUSGEBUCHT***

[Kennziffer: 2017-36 NB]
30.11.2017 - 30.11.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung sind aktuelles Wissen und die Umsetzung von neuesten Entwicklungen in der täglichen Praxis gerade zum Jahreswechsel unentbehrlich, um in Ihrem Unternehmen zeitnah und zugleich zukunftsorientiert auf Neuregelungen und Änderungen reagieren zu können. Insbesondere im Bereich des Lohnsteuerrechts haben sich zum Jahreswechsel 2017/2018 zahlreiche Änderungen ergeben, die für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Lohnabrechner, Lohnbuchhalter und Mitarbeiter im Personalbüro und in den steuerberatenden Berufen von tiefgreifender Bedeutung und in der täglichen Praxis unbedingt zu beachten sind. Die sich aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen ergebenden Änderungen und Neuregelungen werden im Seminar ausführlich dargestellt und anhand von zahlreichen Beispielen erläutert. Daraus resultierende aktuelle Zweifelsfragen werden mit konkreten Hinweisen praxisgerecht gelöst. Seminarleiter ist Herr Diplom-Finanzwirt Heinz-Willi Schaffhausen. Herr Schaffhausen ist in der Steuerabteilung des Finanzministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen tätig und für den Bereich Lohnsteuer und Teilbereiche der Einkommensteuer zuständig. Herr Schaffhausen verfügt über langjährige Berufs- und Seminarerfahrung im Bereich der Lohnsteuer und weiß, worauf es in der Praxis ankommt. Vorabinformationen zum Seminarinhalt ergeben sich aus der beigefügten vorläufigen Inhaltsübersicht. Änderungen aus aktuellem Anlass bleiben vorbehalten!

Aktuelles zur Lohnsteuer 2017/2018 Rostock

[Kennziffer: 2017-36 HRO]
01.12.2017 - 01.12.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung sind aktuelles Wissen und die Umsetzung von neuesten Entwicklungen in der täglichen Praxis gerade zum Jahreswechsel unentbehrlich, um in Ihrem Unternehmen zeitnah und zugleich zukunftsorientiert auf Neuregelungen und Änderungen reagieren zu können. Insbesondere im Bereich des Lohnsteuerrechts haben sich zum Jahreswechsel 2017/2018 zahlreiche Änderungen ergeben, die für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Lohnabrechner, Lohnbuchhalter und Mitarbeiter im Personalbüro und in den steuerberatenden Berufen von tiefgreifender Bedeutung und in der täglichen Praxis unbedingt zu beachten sind. Die sich aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen ergebenden Änderungen und Neuregelungen werden im Seminar ausführlich dargestellt und anhand von zahlreichen Beispielen erläutert. Daraus resultierende aktuelle Zweifelsfragen werden mit konkreten Hinweisen praxisgerecht gelöst. Seminarleiter ist Herr Diplom-Finanzwirt Heinz-Willi Schaffhausen. Herr Schaffhausen ist in der Steuerabteilung des Finanzministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen tätig und für den Bereich Lohnsteuer und Teilbereiche der Einkommensteuer zuständig. Herr Schaffhausen verfügt über langjährige Berufs- und Seminarerfahrung im Bereich der Lohnsteuer und weiß, worauf es in der Praxis ankommt. Vorabinformationen zum Seminarinhalt ergeben sich aus der beigefügten vorläufigen Inhaltsübersicht. Änderungen aus aktuellem Anlass bleiben vorbehalten!

Saison-Kurzarbeitergeld im Baugewerbe

[Kennziffer: 2018-04]
18.01.2018 - 18.01.2018
Das Saison-Kurzarbeitergeld ersetzt im Baugewerbe in der Winterzeit die frühere Winterausfallgeldregelung, sowie auch das konjunkturelle Kurzarbeitergeld. Hier sind etliche gesetzliche Vorgaben und tarifvertragliche Regelungen zu beachten, die ineinander greifen und die für eine ordnungsgemäße Abrechnung angewendet werden müssen.

Arbeitsrecht im Baugewerbe

[Kennziffer: 2018-07]
18.01.2018 - 18.01.2018
Das Arbeitsrecht enthält zahlreiche "Fallstricke" und ist sehr umfangreich. Insbesondere das Arbeitsverhältnis im Baugewerbe ist durch eine Vielzahl von tarifvertraglichen Regelungen geprägt, die oftmals allgemeinverbindlich sind und daher quasi Gesetzeskraft haben.

Einkommensteuererklärung 2017 - Rostock

[Kennziffer: 2018-06 HRO]
24.01.2018 - 24.01.2018
Wir beginnen das Jahr wieder traditionell mit dem Einkommensteuer-Seminar, um auf die Arbeiten an den Einkommensteuererklärungen 2017 vorzubereiten. Die Themen werden nach ihrer Bedeutung für die tägliche Praxis gewichtet und anschaulich dargestellt. Zum Nachschlagen dient umfangreiches Arbeitsmaterial.

Einkommensteuererklärung 2017 - Schwerin

[Kennziffer: 2018-06 SN]
26.01.2018 - 26.01.2018
Wir beginnen das Jahr wieder traditionell mit dem Einkommensteuer-Seminar, um auf die Arbeiten an den Einkommensteuererklärungen 2017 vorzubereiten. Die Themen werden nach ihrer Bedeutung für die tägliche Praxis gewichtet und anschaulich dargestellt. Zum Nachschlagen dient umfangreiches Arbeitsmaterial.

Gewerbesteuer / Körperschaftsteuer - Grundlagen

[Kennziffer: 2018-09]
26.01.2018 - 17.02.2018
Die Module können auch einzeln gebucht werden. 26.01./27.01.2018 - Gewerbesteuer 16.02. / 17.02.2018 - Körperschaftsteuer Das Seminar orientiert sich an den Anforderungen für die schriftliche Prüfung zum Steuerfachangestellten.

BWA-Grundlagen - Rostock - neuer Termin

[Kennziffer: 2017-40 HRO]
31.01.2018 - 31.01.2018
BWA lesen, verstehen, optimieren - Grundlagen der DATEV BWA Lernen Sie die Zusammenhänge zwischen Finanzbuchführung und BWA kennen.

Grundlagen Sozialversicherungsrecht

[Kennziffer: 2018-10]
13.02.2018 - 13.02.2018
Themenschwerpunkte: Das Seminar beinhaltet Grundlagen und aktuelle Neuerungen aus dem Bereich des SV-Rechts und richtet sich an Wiedereinsteiger und Steuerfachangestellte zum Festigen und Aktualisieren des Fachwissens.

Grundlagen der Einnahmen-Überschussrechnung

[Kennziffer: 2018-19 ]
19.04.2018 - 19.04.2018
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die mit der Erstellung von Einnahmen-Überschuss-Rechnungen befasst sind. Es handelt sich um ein Grundlagenseminar, das sich an Einsteiger, Wiedereinsteiger, Auszubildende u. a. richtet. Es werden neben den ertragsteuerlichen auch die umsatzsteuerlichen Probleme dargestellt.

Rechnungswesen 3. Lehrjahr

[Kennziffer: 2017-35]
24.11.2017 - 09.12.2017
Kompaktseminar für Mitarbeiter und Auszubildende im 3. Lehrjahr - Rechnungswesen, Buchführung und Jahresabschluss 24./25.11.2017 (28 Ustd.) sowie 08./09.12.2017 (28 Ustd.)

Einkommensteuer, Kompaktseminar für Mitarbeiter und Auszubildende im 3. Lehrjahr

[Kennziffer: 2018-02]
05.01.2018 - 13.01.2018
Das Seminar dient der langfristigen Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der Steuerfachangestellten. Er eignet sich jedoch auch für Mitarbeiter in den Kanzleien, die ihre Kenntnisse zur Einkommensteuer auffrischen und erweitern wollen. Termine: 05./06. Januar 2018 und 12./13. Januar 2018 (28 UStd.), freitags 16.00 – 21.00 Uhr, samstags 08.00 – 15.00 Uhr

Vorbereitung mdl. StFANG-Prüfung-Winter

[Kennziffer: 2018-03]
17.01.2018 - 17.01.2018
Inhalt: - Prüfungsordnung - Rhetorik - Prüfungssimulation (aktueller Rechtsstand) Termin: 18.01.2017, 09.00 - 16.00 Uhr

Vorbereitung auf die Zwischenprüfung Rostock

[Kennziffer: 2018-05 HRO]
26.01.2018 - 17.02.2018
Inhalt: Anhand der in den letzten drei Kalenderjahren in Mecklenburg-Vorpommern geschriebenen Zwischenprüfungen wird die Prüfungssituation simuliert. Alle Zwischenprüfungen werden ausgewertet, wobei auf fachliche Schwerpunkte detailliert eingegangen wird. Methodische Hinweise zum richtigen Herangehen an die Lösungen werden gegeben.

Gewerbesteuer / Körperschaftsteuer - Grundlagen

[Kennziffer: 2018-09]
26.01.2018 - 17.02.2018
Die Module können auch einzeln gebucht werden. 26.01./27.01.2018 - Gewerbesteuer 16.02. / 17.02.2018 - Körperschaftsteuer Das Seminar orientiert sich an den Anforderungen für die schriftliche Prüfung zum Steuerfachangestellten.

Vorbereitung auf die Zwischenprüfung Neubrandenburg

[Kennziffer: 2018-05 NB]
26.01.2018 - 17.02.2018
Inhalt: Anhand der in den letzten drei Kalenderjahren in Mecklenburg-Vorpommern geschriebenen Zwischenprüfungen wird die Prüfungssituation simuliert. Alle Zwischenprüfungen werden ausgewertet, wobei auf fachliche Schwerpunkte detailliert eingegangen wird. Methodische Hinweise zum richtigen Herangehen an die Lösungen werden gegeben.

Grundlagen Sozialversicherungsrecht

[Kennziffer: 2018-10]
13.02.2018 - 13.02.2018
Themenschwerpunkte: Das Seminar beinhaltet Grundlagen und aktuelle Neuerungen aus dem Bereich des SV-Rechts und richtet sich an Wiedereinsteiger und Steuerfachangestellte zum Festigen und Aktualisieren des Fachwissens.

Crashkurs - Vorbereitung auf die schriftliche Sommerprüfung zur/zum Steuerfachangestellten - Rostock

[Kennziffer: 2018-12 HRO]
10.03.2018 - 08.04.2018
Dieser Crashkurs bereitet die Auszubildenden des 3. Lehrjahres optimal und individuell auf die am 02. und 03. Mai 2018 stattfindende schriftliche Sommerprüfung zur/zum Steuerfachangestellten vor.

Crashkurs - Vorbereitung auf die schriftliche Sommerprüfung zur/zum Steuerfachangestellten - Neubrandenburg

[Kennziffer: 2018-12 NB]
10.03.2018 - 08.04.2018
Dieser Crashkurs bereitet die Auszubildenden des 3. Lehrjahres optimal und individuell auf die am 02. und 03. Mai 2018 stattfindende schriftliche Sommerprüfung zur/zum Steuerfachangestellten vor.

Crashkurs - Vorbereitung auf die schriftliche Sommerprüfung zur/zum Steuerfachangestellten - Schwerin

[Kennziffer: 2018-12 SN]
10.03.2018 - 08.04.2018
Dieser Crashkurs bereitet die Auszubildenden des 3. Lehrjahres optimal und individuell auf die am 02. und 03. Mai 2018 stattfindende schriftliche Sommerprüfung zur/zum Steuerfachangestellten vor.

Vorbereitung auf die mündl. StFA-Prüfung

[Kennziffer: 2018-21]
28.05.2018 - 07.06.2018
Inhalt: - Prüfungsordnung - Rhetorik - Prüfungssimulation (aktueller Rechtsstand) Die Dauer der Veranstaltung ist abhängig von der Teilnehmerzahl (Anzahl der Prüfungssimulationen).

Crashkurs Winterprüfung

[Kennziffer: 2017-37]
02.11.2018 - 04.11.2018
Aus den prüfungsrelevanten Fächern werden Fragen herausgegriffen und mit Hilfe von Aufgaben aus älteren Prüfungsklausuren behandelt. Inhalt: - Prüfungstraining / Crashkurs - Wiederholung Lehrstoff: Kaufmännisches Rechnen, Buchführung, Wirtschaftsrecht, Steuerrecht - Kenntnisvermittlung prüfungsrelevanter Fächer - Prüfungstechnik, -taktik Von den Teilnehmern zu bearbeitende Klausuraufgaben werden schwerpunktmäßig im Unterricht besprochen

Berufskolleg Steuerfachangestellte 2017

[Kennziffer: BK 2017 Ausbildung]
14.08.2017 - 21.05.2020
ab 14.08.2017

Steuerfachwirtkurs 24 - 2018

[Kennziffer: StFW 24]
23.03.2018 - 27.07.2019
Die Fortbildung zum Steuerfachwirt ist für besonders qualifizierte Mitarbeiter aus Steuerberaterkanzleien gedacht, die erfolgreich die Prüfung als Steuerfachangestellte abgelegt haben und zum Zeitpunkt der schriftlichen Prüfung eine hauptberufliche praktische Tätigkeit von mindestens drei Jahren nachweisen. Die Teilnehmer werden anschließend qualifiziert sein, mit vertieftem Fachwissen verantwortungsvollere Aufgaben zu übernehmen und den Praxisinhaber von Routineaufgaben zu entlasten.

Fachassistent/in Lohn und Gehalt Kurs 4 - 2018

[Kennziffer: Fachassistent Lohn und Gehalt Kurs 4 - 2018]
02.02.2018 - 15.09.2018
Der berufsbegleitende Lehrgang bereitet auf die abschließende Prüfung durch die Steuerberaterkammer Mecklenburg-Vorpommern im Oktober 2018 vor. Auch ohne Teilnahme an der Prüfung kann der Kurs besucht werden. Achtung: Eine Förderung für den Lehrgang kann bis zu 500,00 Euro über das Programm Bildungsprämie erfolgen. Informationen hierzu finden Sie unter www.bildungspraemie.info .

Steuerberaterausbildung Vorbereitung auf die mündl. Prüfung 2018

[Kennziffer: 2018-01]
14.12.2017 - 13.12.1901
Unser Bildungsinstitut bietet ein spezielles Training zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung zum Steuerberater an. Das Vorbereitungsteam setzt sich aus tätigen und ehemaligen Mitgliedern der Finanzverwaltung und aus Praktikern zusammen. Eine auf die speziellen Anforderungen zugeschnittene Vorbereitung ist damit garantiert.