Kursdetails

Modulare Weiterbildung - Angebote für Quereinsteiger & Studienabsolventen

Kennziffer: BK24 M-4

Modulare Weiterbildung - Steuerlehre II

Kursdauer: 01.07.2024 08:00 Uhr bis 30.04.2026 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: 30.07.2024 14:00 Uhr

Die modulare Weiterbildung richtet sich an Wiedereinsteiger zur Aktualisierung der Kenntnisse oder Quereinsteiger aus anderen Berufen. Auch Mitarbeiter in Steuerkanzleien, denen in bestimmten Fachbereichen die Kenntnisse fehlen oder Mitarbeiter aus Unternehmen für welches das vermittelte Fachwissen relevant ist, werden mit dieser Weiterbildung angesprochen.
Das Angebot richtet sich an Arbeitssuchende, Studienabbrecher, Studienabsolventen, die sich auf dem Arbeitsmarkt auf Grund fehlender Jobangebote neu orientieren wollen sowie sonstige geeignete Bewerber. Auch für Mütter mit Kindern, die dauerhaft nicht mehr in Schichten arbeiten können, ist diese Weiterbildung eine gute Alternative.

Modul 4: Steuerlehre II
-
Einkommensteuer
- Gewerbesteuer
- Körperschaftsteuer

Umfang:  352 Unterrichtsstunden
Ziel:         Kaufmännisches Spezialwissen in den Bereichen Einkommensteuer, 
                 Gewerbesteuer, Körperschaftsteuer auf Steuerfachangestelltenniveau
Kosten:    2.816,00 Euro

Dieses Modul ist Teil der Modularen kaufmännischen und steuerlichen Weiterbildung auf Steuerfachangestelltenniveau. Des Weiteren bieten wir folgende Module an:
- Modul 1: Allgemeine Wirtschaftslehre
- Modul 2: Rechnungswesen und Jahresabschlusserstellung
- Modul 3: Steuerlehre I

Förderung:
Es ist eine erweiterte Weiterbildungsförderung Beschäftigter über das Qualifizierungschancengesetz möglich. Über konkrete Möglichkeiten informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Arbeitsagentur.

Lehrgangsziel:
Ziel des Unterrichts ist die systematische Vermittlung von Wissen auf Basis des Rahmenlehrplans für Steuerfachangestellte. Die genauen Inhalte richten sich nach den einzelnen Modulen.
Die einzelnen Module können einzeln oder gemeinsam besucht werden.
Jedes Modul schließt mit einer Prüfung ab. Das Niveau der Prüfung orientiert sich an den Anforderungen der Abschlussprüfung für Steuerfachangestellte.
Die Teilnehmer erhalten ein aussagefähiges Zertifikat des Bildungsträgers.

Wenn alle Module erfolgreich absolviert worden sind und die individuellen Zulassungsvoraussetzungen gemäß der Prüfungsordnung der Steuerfachangestellten der Steuerberaterkammer Mecklenburg-Vorpommern erfüllt sind, besteht die Möglichkeit an der Abschlussprüfung Steuerfachangestellte teilzunehmen.

Dozenten:
Als Dozenten für die einzelnen Stoffgebiete stehen in der Erwachsenenqualifizierung erfahrene Fachkräfte zur Verfügung. Einige Dozenten unterrichten auch an der Fachhochschule Güstrow, Bereich Steuerverwaltung. Weitere Lehrer sind bereits langjährig für unser Bildungsinstitut tätig.

Ort:  
Bildungsinstitut des steuerberatenden Berufs in Mecklenburg-Vorpommern
Ostseeallee 40, 18107 Rostock

Zeit:  
01.07.2024 - ca. 30.04.2026

Die Weiterbildung erfolgt an einzelnen Wochentagen unter der Woche von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr (8 Unterrichtsstunden) und findet berufsbegleitend statt. Der genaue Ablauf richtet sich nach den einzelnen Modulen.

Teilnehmer: 
Kleine Gruppe, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Unterkunft: 
Preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten bestehen im
Gästehaus Rostock Lütten-Klein, Warnowallee 23, 18107 Rostock,
Tel.: 0381 776970, www.gaestehaus-rostock.de
- bei Bedarf Buchung in eigener Regie vornehmen –

 

Ort: Bildungsinstitut des steuerberatenden Berufs in MV gGmbH
Ostseeallee 40
18107 Rostock
Karte

Ihre Dozenten:

Preis p.P.: 2.816,00 Euro

ANMELDUNG

Benutzername:
Passwort:
Noch nicht registriert? Zur einmaligen Registrierung ...
Passwort vergessen? Neues Passwort generieren ...
Als Gast bestellen? Zum Kursanmeldungsformular ...