Kursdetails

Mitarbeiterseminare

Sicherlich haben Sie ein Fachgebiet, einen Bereich, in dem Sie sich besonders gut auskennen, der Ihnen besonders viel Spaß macht. Sie wissen aber auch, dass oft ein Steuerrechtsgebiet in ein anderes greift. Für Ihre berufliche Karriere und für Ihre Mandanten ist es daher entscheidend, dass Sie in Ihrem Fachgebiet wirklich Spezialist sind, dass Sie sich aber auch auf anderen Steuerrechtsgebieten gut auskennen. Mit unseren Fortbildungskursen wird Ihnen beides gelingen. Unsere erfahrenen Dozenten haben Kurse für die verschiedenen Steuerrechtsgebiete konzipiert, durch die wir Sie zum einen in Ihrem Fachgebiet auf den aktuellsten Stand bringen. Zum anderen können Sie in anderen Fachgebieten aktuelles Grundwissen erlangen, um auch andere Steuerrechtsgebiete nicht aus den Augen zu verlieren. Im Fokus steht für uns: Wir bringen Sie anhand vieler praktischer Übungen auf den neuesten Stand der Rechtslage. Wir gehen mit Ihnen in die Tiefe oder geben Ihnen einen kompakten Überblick. Ganz so, wie es Ihren Anforderungen entspricht. Unsere Angebote stehen allen Weiterbildungsinteressierten offen.

Kennziffer: 2022-29

Grundlagen Buchführung und Bilanzierung

Kursdauer: 08.11.2022 09:00 Uhr bis 06.12.2022 12:00 Uhr
Anmeldeschluss: 23.10.2022 10:00 Uhr

Zielgruppe:
Das Seminar behandelt neben den Grundsätzen der Buchführung auch die Grundlagen der Bilanzierung und die Grundlagen des Bilanzsteuerrechts. Ergänzt wird das Programm um die Grundlagen der Gewinn und Verlustrechnung gem. § 4(3) EStG.

Methodik:
An 3 intensiven Tagen werden umfangreiche Wiederholungen und Auffrischungen der Grundlagen der Buchführung erfolgen. Dabei wird intensiv an Beispielen und dem Gesetz gearbeitet. Die Bilanzierungsgrundsätze und Bewertungsgrundsätze bilden eine 2. Säule in dem Seminar. Im Einzelnen werden die wesentlichsten Posten einer Bilanz hinsichtlich der Bilanzierung dem Grunde nach und der Höhe nach besprochen.

Das Verhältnis der Handelsbilanz zur Steuerbilanz nimmt in der Praxis eine immer größere Bedeutung ein. Viele Abweichungen führen dazu, dass man sich diesem Thema intensiv in der täglichen Arbeit widmen muss. Die Themen dauernde Wertminderung bei der Teilwertfindung, die Anschaffungskosten und Herstellungskosten insbesondere bei Gebäuden sowie deren Erhaltungsaufwendungen zur Abgrenzung stellen wichtige Themen dar. Ergänzt wird der dritte Block Mittelstandsabschreibung nach § 7g EStG und der Investitionsabzugsbetrag.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Unternehmen und Kanzleien, denen die Grundlagen der Buchungen und Buchführung vertraut sind und nun den nächsten Schritt in Richtung Jahresabschluss gehen. Quereinsteiger aus anderen kaufmännischen Berufen erhalten grundlegende Kenntnisse der Unterschiede zwischen Handelsbilanz und Steuerbilanz.

 

Inhalte

1.    Grundlagen der Buchführung/Bilanzierung
2.    Inventur und Inventar
3.    Anforderungen Buchführung / JA
4.    Grundsätze Ordnungsmäßiger Bilanzierung
5.    Arten von Wirtschaftsgütern
6.    Zuordnung von Wirtschaftsgütern
7.    Wirtschaftliches Eigentum
8.    Ansatzvorschriften, Bilanzierungsfähigkeit und Bewertung
9.    Wahlrechte und Verbote in der Bilanzierung
10.    Anschaffungskosten
11.    Herstellungskosten
12.    Buchen auf Bestandskonten
13.    Buchen auf Erfolgskonten
14.    Buchen von Warenbewegungen
15.    Buchen von Abgaben und Umsatzsteuer
16.    Bilanzgliederung von Kapitalgesellschaften
17.    Bilanzierung von Personengesellschaften
18.    Bilanzierung von Anlagevermögen
19.    Herstellungskosten Grundstücke und Gebäude
20.    Gebäudearten - Selbständige Gebäudeteile
21.    Abschreibung von Gebäuden
22.    Abbruch von Gebäuden
23.    Bilanzierung von Immateriellen Vermögensge-genständen
24.    Beteiligungen
25.    Anteile an Personengesellschaften
26.    Eigenkapital
27.    Eigenkapitalausweis /Personengesellschaften
28.    Rückstellungen § 249 HGB
29.    Rechnungsabgrenzung
30.    Verbindlichkeiten
31.    Fremdwährungssachverhalte
32.    Bewertung Umlaufvermögen
33.    Gewinn- und Verlustrechnung (GUV)
34.    Gewinnermittlung mittels EÜR

Termine: 08.11.2022
                 29.11.2022
                 06.12.2022

jeweils von 09.00 – ca. 16.00 Uhr

 

Ort: Bildungsinstitut des steuerberatenden Berufs in MV e.V.
Ostseeallee 40
18107 Rostock
Karte

Ihre Dozenten: Antje Faaß

Preis p.P.: 540,00 €

Wird auf 2023 verschoben !!!