Kursdetails

Mitarbeiterseminare

Sicherlich haben Sie ein Fachgebiet, einen Bereich, in dem Sie sich besonders gut auskennen, der Ihnen besonders viel Spaß macht. Sie wissen aber auch, dass oft ein Steuerrechtsgebiet in ein anderes greift. Für Ihre berufliche Karriere und für Ihre Mandanten ist es daher entscheidend, dass Sie in Ihrem Fachgebiet wirklich Spezialist sind, dass Sie sich aber auch auf anderen Steuerrechtsgebieten gut auskennen. Mit unseren Fortbildungskursen wird Ihnen beides gelingen. Unsere erfahrenen Dozenten haben Kurse für die verschiedenen Steuerrechtsgebiete konzipiert, durch die wir Sie zum einen in Ihrem Fachgebiet auf den aktuellsten Stand bringen. Zum anderen können Sie in anderen Fachgebieten aktuelles Grundwissen erlangen, um auch andere Steuerrechtsgebiete nicht aus den Augen zu verlieren. Im Fokus steht für uns: Wir bringen Sie anhand vieler praktischer Übungen auf den neuesten Stand der Rechtslage. Wir gehen mit Ihnen in die Tiefe oder geben Ihnen einen kompakten Überblick. Ganz so, wie es Ihren Anforderungen entspricht. Unsere Angebote stehen allen Weiterbildungsinteressierten offen.

Kennziffer: 2019-47

Betriebliches Rechnungswesen – fachliche Grundlagen der Finanzbuchführung für Einsteiger

Kursdauer: 12.08.2019 09:00 Uhr bis 13.08.2019 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 11.08.2019 13:00 Uhr

Anhand eines Musterfalls lernen Sie die theoretischen Grundlagen der Finanzbuchführung
kennen und üben wichtige Geschäftsvorfälle, die innerhalb eines Jahres zu erledigen sind.
Darüber hinaus erfahren Sie, welche gesetzlichen Vorschriften dabei zu beachten sind. Sie üben
die Abwicklung der Buchführung anhand von Beispielen und erhalten praxisnahe Tipps für Ihre tägliche Arbeit.

Ziel
Das Seminar vermittelt Ihnen das theoretische Wissen über gesetzliche Vorschriften und
Zielsetzungen der Finanzbuchführung. Sie üben die Abwicklung der Buchführung anhand von
Beispielen und erhalten praxisnahe Tipps für Ihre tägliche Arbeit.

Themenauswahl
- Rechtliche Grundlagen und Systematik der Finanzbuchführung
- Inventur – Inventar – Bilanz
- Buchen auf T-Konten und Bearbeitung von Geschäftsvorfällen
- Bestands- und Erfolgskonten und deren Abschluss
- Kontokorrent buchen über Debitoren und Kreditoren
- Kontenrahmen und Kontenplan: Geschäftsvorfälle kontieren nach DATEV-SKR 03/04
- Rechtliche Grundlagen und Systematik der Umsatzsteuer
- Behandlung der Umsatzsteuer in der Buchführung
- Ist- oder Soll-Versteuerung
- Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldung
- Musterfall manuell buchen

Termine:

12./13.08.2019

Preis: 400,00 Euro zzgl. USt inklusive
Unterlagen, Pausensnacks und Getränken

Teilnehmerkreis:
- Kanzleimitarbeiter ohne Vorkenntnisse in der Finanzbuchführung
- Mitarbeiter in Unternehmen
- Für Auszubildende und Berufseinsteiger besonders geeignet

Wissenstest & DATEV-Zertifikat
Zur Lernkontrolle erhalten Sie einen Link zu einem interaktiven Wissenstest, mit dem Sie die Seminarinhalte unabhängig von Zeit und Ort gezielt nachbereiten können. Nach Einsenden Ihrer Testergebnisse erhalten Sie von uns ein DATEV-Zertifikat zur Bestätigung Ihres erworbenen Wissens.

 

Ort: Bildungsinstitut des steuerberatenden Berufs in MV e.V.
Ostseeallee 40
18107 Rostock
Karte

Ihre Dozenten:

Preis p.P.: 400,00 Euro

ANMELDUNG

Benutzername:
Passwort:
Noch nicht registriert? Zur einmaligen Registrierung ...
Passwort vergessen? Neues Passwort generieren ...
Als Gast bestellen? Zum Kursanmeldungsformular ...