Kursdetails

Mitarbeiterseminare

Sicherlich haben Sie ein Fachgebiet, einen Bereich, in dem Sie sich besonders gut auskennen, der Ihnen besonders viel Spaß macht. Sie wissen aber auch, dass oft ein Steuerrechtsgebiet in ein anderes greift. Für Ihre berufliche Karriere und für Ihre Mandanten ist es daher entscheidend, dass Sie in Ihrem Fachgebiet wirklich Spezialist sind, dass Sie sich aber auch auf anderen Steuerrechtsgebieten gut auskennen. Mit unseren Fortbildungskursen wird Ihnen beides gelingen. Unsere erfahrenen Dozenten haben Kurse für die verschiedenen Steuerrechtsgebiete konzipiert, durch die wir Sie zum einen in Ihrem Fachgebiet auf den aktuellsten Stand bringen. Zum anderen können Sie in anderen Fachgebieten aktuelles Grundwissen erlangen, um auch andere Steuerrechtsgebiete nicht aus den Augen zu verlieren. Im Fokus steht für uns: Wir bringen Sie anhand vieler praktischer Übungen auf den neuesten Stand der Rechtslage. Wir gehen mit Ihnen in die Tiefe oder geben Ihnen einen kompakten Überblick. Ganz so, wie es Ihren Anforderungen entspricht. Unsere Angebote stehen allen Weiterbildungsinteressierten offen.

Kennziffer: 2019-17

Vereinsrecht

Kursdauer: 02.04.2019 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 01.04.2019 12:00 Uhr

Das Gemeinnützigkeitsrecht hat sich in den letzten Jahren zunehmend verändert. Nicht zuletzt
das Ehrenamtsstärkungsgesetz hat verschiedene Bereiche neu geordnet. Parallel dazu müssen
Änderungen des Anwendungserlasses, sowie in der Rechtsprechung, insbesondere zur
Umsatzsteuer und zum Sponsoring, beachtet werden. Im Seminar werden die Grundlagen des
Gemeinnützigkeitsrechts sowie die korrekte Aufteilung in die „vier Buchführungsbereiche
“ besprochen. Auch aktuelle Entwicklungen und Brennpunkte werden thematisiert. Die korrekte
Erstellung der Steuererklärungen sowie das Spendenrecht runden das Seminar ab.

Ziel
Die Abrechnung gemeinnütziger Vereine und deren steuerliche Veranlagung stellen hohe
Anforderungen an Sie und Ihre Mitarbeiter. Das Seminar vermittelt Ihnen aktuelles und
umfassendes Fachwissen für die tägliche Beratungspraxis.

Themen

  • Zivilrechtliche Anforderungen und das Verhältnis zum Steuerrecht
  • Kriterien für die Anerkennung bzw. den Erhalt der Steuerbegünstigung
  • Buchführung gemeinnütziger Vereine: korrekte Aufteilung auf die Vereinsbereiche
  • Behandlung von Sponsoring-Fällen
  • Körperschaftsteuer-, Gewerbesteuer- und Umsatzsteuererklärung, gesondertes Feststellungsverfahren für die Satzung
  • Der Verein als Arbeitgeber
  • Spendenrecht
  • Pflichten und Haftung des Vereinsvorstands
  • Die Umsetzung der DS-GVO im Verein
  • Compliance-Management-System – Notwendigkeit auch für den Verein
  • Einrichtung der Branchenlösung mit dem Kontenrahmen SKR 49 für gemeinnützige Organisationen
  • Vereinsbesteuerungs-Expertise, Spendenverwaltung

Referent/-en:
- StB Prof. Dr. Monique Reis, Dipl.-
Kauffrau, oder StB/WP Jörg Ammon,
Dipl.-Betriebswirt (FH)
- Joachim Buchmann oder Michael End,
jeweils Mitarbeiter der DATEV eG

Ort: Radisson Blu Hotel
Lange Str. 40
18055 Rostock
Karte

Ihre Dozenten:

Preis p.P.: 294,00 Euro

ANMELDUNG

Benutzername:
Passwort:
Noch nicht registriert? Zur einmaligen Registrierung ...
Passwort vergessen? Neues Passwort generieren ...
Als Gast bestellen? Zum Kursanmeldungsformular ...