Kursdetails

Mitarbeiterseminare

Sicherlich haben Sie ein Fachgebiet, einen Bereich, in dem Sie sich besonders gut auskennen, der Ihnen besonders viel Spaß macht. Sie wissen aber auch, dass oft ein Steuerrechtsgebiet in ein anderes greift. Für Ihre berufliche Karriere und für Ihre Mandanten ist es daher entscheidend, dass Sie in Ihrem Fachgebiet wirklich Spezialist sind, dass Sie sich aber auch auf anderen Steuerrechtsgebieten gut auskennen. Mit unseren Fortbildungskursen wird Ihnen beides gelingen. Unsere erfahrenen Dozenten haben Kurse für die verschiedenen Steuerrechtsgebiete konzipiert, durch die wir Sie zum einen in Ihrem Fachgebiet auf den aktuellsten Stand bringen. Zum anderen können Sie in anderen Fachgebieten aktuelles Grundwissen erlangen, um auch andere Steuerrechtsgebiete nicht aus den Augen zu verlieren. Im Fokus steht für uns: Wir bringen Sie anhand vieler praktischer Übungen auf den neuesten Stand der Rechtslage. Wir gehen mit Ihnen in die Tiefe oder geben Ihnen einen kompakten Überblick. Ganz so, wie es Ihren Anforderungen entspricht. Unsere Angebote stehen allen Weiterbildungsinteressierten offen.

Kennziffer: 2018-39-NB

Die digitale Steuerkanzlei - die Arbeitswelt von morgen - Neubrandenburg

Kursdauer: 15.11.2018 09:00 Uhr bis 16.11.2018 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 14.11.2018 12:00 Uhr

Die Digitalisierung verändert die Gesellschaft und die Wirtschaft. Durch neue Prozessabläufe entstehen neue Geschäftsmodelle, auf die sich die Steuerbera-tung einstellen muss. Steuerberater, die den Anschluss an die digitale Transformation verpassen, werden langfristig nicht mehr wettbewerbs-fähig sein – fundierte Kenntnisse im Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien sind unumgänglich geworden.

Auch die Finanzverwaltung verpflichtet die Kanzleien – und damit letztlich die Mandanten zur Digitalisierung.
Das Bildungsinstitut des steuerberatenden Berufs bietet deshalb eine zertifizierte Weiterbildung zum „Mitarbeiter für Digitalisierung in der Steuerkanzlei“ an, die alle relevanten Kenntnisse für die Begleitung unterschiedlicher Mandantentypen bei der Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen vermittelt. Einfach digital denken!
Ziel des Seminars ist es, Mitarbeiter aus den Steuerkanzleien in die Lage zu versetzen, Kanzlei und Mandanten aktiv und fachkompetent bei der notwendigen Digitalisierung der Arbeitsprozesse zu unterstützen.

Themenübersicht:

1. Allgemeines und rechtliche Rahmenbedingungen
• Allgemeine Bedeutung der Digitalisierung
• Auswirkungen auf den steuerber. Beruf
• Rechtliche Anforderungen
- DSGVO
- GOBD
- Verfahrensdokumentation, ersetzen-des Scannen
- E-Mailverschlüsselung/ IT-Sicherheit
- Digitale Rechnung (u.a. ZUGFeRD)
• Vollmachtsdatenbank
• Vorausgefüllte Steuererklärung
• Elektronischer Bescheidabgleich

2. Dokumentenmanagement System (DMS) und Kanzleialltag
• Umsetzung der Anforderungen mit DMS
• Elektronische Fristenkontrolle
• Posteingangsassistent
• Arbeit mit Procheck
• Betriebsprüfung
• Tipps und Tricks

3. Unternehmen Online und Zusatzprodukte
Vorstellung des Programms:
• Einrichtung beim Mandanten
• Nutzung im Alltag sowohl aus Kanzleisicht, als auch aus Mandantensicht

Zusatzprodukte zu Unternehmen Online:
• Digitale Personalakte
• Freizeichnung online
• Arbeitnehmer online
• Auftragswesen online
• Mittelstand Faktura
• Zusätzliche Leistungen für Mandanten dieser Programme (z.B. Controllingreport, Branchenkennzahlen)

Termine:
23./24. August 2018, von 09.00 – ca. 16.00 Uhr - Rostock
15./16. November 2018, von 09.00 – ca. 16.00 Uhr - Neubrandenburg

Ort: Hotel Am Ring
Große Krauthöferstraße 1
17033 Neubrandenburg
Karte

Ihre Dozenten: Anke Buddenberg

Preis p.P.: 350,00 Euro

ANMELDUNG

Benutzername:
Passwort:
Noch nicht registriert? Zur einmaligen Registrierung ...
Passwort vergessen? Neues Passwort generieren ...
Als Gast bestellen? Zum Kursanmeldungsformular ...