Kursdetails

Berufskolleg Steuerfachangestellte - Ausbildung und Umschulung

Ziel der Ausbildung im Berufskolleg ist die systematische Vermittlung von Wissen entsprechend dem Rahmenlehrplan für Steuerfachangestellte. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Der Kurs bereitet die Auszubildenden auf die Prüfung zum Steuerfachangestellten vor.

Das Angebot richtet sich an alle Auszubildenden ab 18 Jahre, betriebliche Einzelumschüler,
Studienabbrecher, Mitarbeiter in den Steuerkanzleien ohne Abschluss als Steuerfachangestellte u.a. Auch die Teilnahme an einzelnen Fächern (ohne Abschlussprüfung) ist möglich.

Kennziffer: 2019-5 HRO

Vorbereitung auf die Zwischenprüfung Rostock

Kursdauer: 22.02.2019 16:00 Uhr bis 09.03.2019 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: 21.02.2019 15:00 Uhr

Termine: 22./23.02.+08./09.02.2019 (28 UStd.)
freitags 16.00 - 21.00 Uhr
samstags 08.00 - 15.00 Uhr
 

Inhalt:
Anhand der in den letzten drei Kalenderjahren in Mecklenburg-Vorpommern geschriebenen Zwischenprüfungen wird die Prüfungssituation simuliert. Alle Zwischenprüfungen werden ausgewertet, wobei auf fachliche Schwerpunkte detailliert eingegangen wird. Methodische Hinweise zum richtigen Herangehen an die Lösungen werden gegeben.

Fachliche Schwerpunkte:

1. Steuerwesen
allgemeines Steuerrecht
(Steuerbegriff, Einteilung der Steuern, Gesetzgebungskompetenz, Steueraufkommen, Grundzüge des Berufsrecht)

Umsatzsteuerrecht
(Steuerbarkeit, Steuerbarkeitstatbestandsmerkmale, Ort der Leistung, Entgelt und Bemessungsgrundlage, steuerfreie Umsätze, Steuersätze, Vorsteuerabzug, Rechnungen, Verfahrensfragen, Kleinunternehmerregelung, Differenzbesteuerung, Binnenmarktrecht)

Einkommensteuerrecht
(Grundzüge, personelle und sachliche Steuerpflicht, Gewinneinkunftsarten,  Gewinnermittlungsarten, steuerliche Sondervorschriften)

2. Rechnungswesen
Inventur; Inventar u. Bilanz (handelsrechtliche Grundlagen, personelle Pflichten, Inventurarten und  -zeiten, einfache Kennzahlen der Bilanzauswertungen)

Buchen von Geschäftsfällen (Ein- und Verkauf, Zahlungsverkehr, Personalbereich / Löhne und Gehälter, Abschreibungen des Anlagevermögens, sonstige Geschäftsfälle)

Kaufmännisches Rechnen (Dreisatz, Prozentrechnen, Währungsrechnen, Handelswarenkalkulation)

3. Wirtschafts- und Sozialkunde
Grundlagen (Wirtschaften, Kategorien, ökonomische Prinzipien, Wirtschaftskreislauf, Produktionsfaktoren)

Rechtsgrundlagen (allgemeines Schuld- und Sachenrecht, Rechtsbegriffe, Rechtsgeschäfte)

Ausgewählte Rechtsgeschäfte
(Kaufvertragsrecht, Arbeitsvertragsrecht)

Sozialversicherungsrecht
(Sozialversicherungszweige, Leistungen, Beitragsberechnungen, Besonderheiten)

Handelsrecht
(Kaufmannseigenschaften, spezielle Kaufleute des HGB, Gesellschaftsrecht der Personenhandelsgesellschaften, Gesellschaftsrecht des BGB, Gesellschaftsrecht der Kapital- und Partnerschaftsgesellschaften)

Bitte Steuergesetze, Steuerrichtlinien und Taschenrechner zum Unterricht mitbringen.

Hinweis:
Preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten
bestehen im Gästehaus Lütten Klein
Warnowallee 23, 18107 Rostock
Telefon: 0381 776970 / www.gaestehaus-rostock.de

Für Verpflegung muss selbst gesorgt werden.

Eine kostenfreie Abmeldung ist bis eine Woche (5 Werktage) vor Seminarbeginn möglich. Bei Nichtteilnahme werden 50% der Teilnahmegebühr erhoben, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer gemeldet. Das Bildungsinstitut ist berechtigt, das Seminar bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl abzusagen.

Ort: Bildungsinstitut des steuerberatenden Berufs in MV e.V.
Ostseeallee 40
18107 Rostock
Karte

Ihre Dozenten: Simone Dietrich

Preis p.P.: 175,00 €

ANMELDUNG

Benutzername:
Passwort:
Noch nicht registriert? Zur einmaligen Registrierung ...
Passwort vergessen? Neues Passwort generieren ...
Als Gast bestellen? Zum Kursanmeldungsformular ...