Kursdetails

Berufskolleg Steuerfachangestellte - Ausbildung und Umschulung

Ziel der Ausbildung im Berufskolleg ist die systematische Vermittlung von Wissen entsprechend dem Rahmenlehrplan für Steuerfachangestellte. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Der Kurs bereitet die Auszubildenden auf die Prüfung zum Steuerfachangestellten vor.

Das Angebot richtet sich an alle Auszubildenden ab 18 Jahre, betriebliche Einzelumschüler,
Studienabbrecher, Mitarbeiter in den Steuerkanzleien ohne Abschluss als Steuerfachangestellte u.a. Auch die Teilnahme an einzelnen Fächern (ohne Abschlussprüfung) ist möglich.

Kennziffer: 2019-35

Rechnungswesen 3. Lehrjahr 2019

Kursdauer: 25.10.2019 16:00 Uhr bis 09.11.2019 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: 24.10.2019 12:00 Uhr

Der ausbildungs- und berufsbegleitende Lehrgang dient hauptsächlich der langfristigen Vorbereitung auf die  Abschlussprüfung der Steuerfachangestellten, ist daher vorrangig für Auszubildende im 3. Lehrjahr sowie Umschüler im 2. Umschulungsjahr konzipiert.

Er eignet sich jedoch auch für Mitarbeiter in den Kanzleien, die ihre Buchführungs-kenntnisse auffrischen und erweitern wollen.

Seminarinhalt:

Das während der Ausbildung an der Berufsschule vermittelte Wissen im Fach Rechnungswesen wird in ausgewählten Schwerpunkten, unter Einbeziehung aktueller Steuerrechtsänderungen vertiefend wiederholt und auf praxisrelevante Fälle angewendet.

Hauptaugenmerk liegt auf dem Jahresabschluss, der nach Handels- und Steuerrecht behandelt wird.
       

Lernziel ist die sichere Anwendung des Buch-führungsstoffes, der in der Abschlussprüfung der Steuerfachangestellten verlangt wird.

Die Teilnehmer sollen nach Abschluss des Lehrganges in der Lage sein, laufende Buchungen und Jahresabschlussbuchungen sicher auszuführen.


Schwerpunkte:

Laufende Buchungen:

•    Beschaffung und Absatzwirtschaft
•    Personalwirtschaft
•    Finanzwirtschaft
•    Anlagenwirtschaft
•    Nichtabzugsfähige Betriebsausgaben


Jahresabschluss:

•    Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens nach Handels- und
      Steuerrecht
•    Rückstellungen
•    Bewertung von Verbindlichkeiten
•    Zeitliche Abgrenzung


Bitte Steuergesetze, Steuerrichtlinien, HGB und Taschenrechner zum Unterricht mitbringen.

Termine: 25./26.10.2019 und
08./09.11.2019 (28 Ustd.)

freitags       16.00 – 21.00 Uhr
samstags    08.00 – 15.00 Uhr

Für Verpflegung muss selbst gesorgt werden.

Preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten
bestehen im Gästehaus Lütten Klein, Warnowallee 23, 18107 Rostock
Telefon: 0381 / 77 69 70


Eine kostenfreie Abmeldung ist bis eine Woche
(5 Werktage) vor Seminarbeginn möglich. Bei Nichtteilnahme werden 50% der Teilnahmegebühr erhoben, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer gemeldet. Das Bildungsinstitut ist berechtigt, das Seminar bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl abzusagen.

 

Ort: Bildungsinstitut des steuerberatenden Berufs in MV e.V.
Ostseeallee 40
18107 Rostock
Karte

Ihre Dozenten: Martin Fiebig

Preis p.P.: 175,00 €

ANMELDUNG

Benutzername:
Passwort:
Noch nicht registriert? Zur einmaligen Registrierung ...
Passwort vergessen? Neues Passwort generieren ...
Als Gast bestellen? Zum Kursanmeldungsformular ...